Cryptocoryne usteriana


Herrliche Cryptocoryne für große, hohe Aquarien. Sie kann je nach Typus bis 1m lang werden, es gibt zahlreiche Varianten. Die Nominalform hat eine grüne Blattoberseite, die Unterseite ist rötlich braun. Die Blätter sind stark genoppt. Es gibt auch rein grüne Formen, deren Blätter leicht gewellt bis stark genoppt sein können. Diese erreichen eine Höhe von bis zu 1m. Die Blattspreite kann dann 10cm breit und mehr sein. C. usteriana liebt etwas härteres Wasser und Temperaturen von 22-25°C. Die Philippinen ist die Heimat von C. usteriana. Dort wächst sie in den großen Flüssen des Landes. Die emerse Kultur ist nicht leicht. Die Pflanze verlangt eine hohe Luftfeuchtigkeit. C. usteriana blüht auch im Aquarium. Die Spatha ragt über die Wasseroberfläche hinaus. Ein Sand- Lehm- Gemisch ist das geeignete Substrat für diese interessante und dekorative Art.


C. usteriana
C. usteriana
C. usteriana (grünblättrige Form) submers
C. usteriana (grünblättrige Form) submers
C. usteriana (kleinblättrige Form) submers
C. usteriana (kleinblättrige Form) submers
C. usteriana
C. usteriana
C. usteriana (Blütenlängsschnitt)
C. usteriana (Blütenlängsschnitt)
C. usteriana (emers)
C. usteriana (emers)
C. usteriana (emers)
C. usteriana (emers)
C. usteriana emers (Blüte)
C. usteriana emers (Blüte)