Cryptocoryne bullosa


In den 70er Jahren eine häufiger eingeführte Cryptocoryne aus Sarawak (Borneo). Eine dekorative anspruchsvolle Art. Bisher ist es meines Wissens noch nicht gelungen C. bullosa über einen längeren Zeitraum hin in guter Kondition zu halten. Meißtens kümmert diese Art über Monate oder gar Jahre dahin, bis die Reserven des Rizomes aufgebraucht sind. Zur Zeit pflege ich 1 Pflanze emers in einem Pastikgefäss (seit ca. 9 Monaten ). Der Bodengrund :. 10-1 Buchenlauberde u. Lehm ca. 5 cm. Hoch. Die Pflanze wächst unter diesen Bedingungen bisher gut. C.bullosa erreicht dabei eine Gesamtlänge von ca. 15 cm. Eine weitere Pflanze pflege ich seit ca. 4 Monaten im Aquarium.


C. bullosa SK 9 (submers)
C. bullosa SK 9 (submers)
C. bullosa Kl. (emers)
C. bullosa Kl. (emers)
C. bullosa Kl. (emers)
C. bullosa Kl. (emers)